Fehlsichtigkeit=Ametropie

Auffälligkeiten bei Fehlsichtigkeit: Verschwommen Sehen, Flimmern, die Neigung zum Augenkneifen, Doppelt(Schatten-)sehen, rote und müde Augen, Überanstrengung der Augen mit Kopfschmerzen, oder Konzentrationsstörungen, Leseunlust und rasche Ermüdung. Häufiges Schließen nur eines Auges, häufige kompensatorische Schräghaltung des Kopfes.

 

Fehlsichtigkeit ist keine Krankheit, vielmehr ein Anpassungszustand an eine nicht ideale Abbildung auf der Netzhaut/Retina. 

Kindersprache hilft: Das Bild vom Mond auf unserer Netzhaut wird vor, auf oder hinter dieser Abgebildet. Manche Hornhaut hat die Form eines amerikan Footbal, dann spricht man von Stabsichtigkeit=Astigmatismus=Hornhautverkrümmung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
CopyrightMeisterOptik, Rosenheimer Str. 40, 81669 M, 08948950630