GLAUKOM

 

Das Glaukom gehört zu den weltweit häufigsten nicht-reversiblen Erblindungsursachen. Neben verschiedenen augeninnendrucksenkenden Medikamenten, Lasertechniken stehen zahlreiche minimal invasive operative Verfahren zur Verfügung. Diese sollen eine stabile Augeninnendrucksenkung und zügige Genese des Patienten bewirken.

Pathophysiologisch werden Offenwinkelglaukom, Engwinkelglaukom sowie das primäre vom sekundären Glaukom unterschieden.

Das Glaukom stellt ein Ungleichgewicht von Kammerwasser-Produktion und Abfluss dar. Es führt in seinem Verlauf zu einer progredienten Schädigung des Sehnerven mit Verlust der visuellen Funktion. Dabei handelt es sich IMMER um einen individuell zu hohen Augeninnendruck(IOP).

 

Glaukompatienten - insbesondere mit Durchblutungsstörungen - sollten sich nur kurzfristig in große Höhen wagen.

 

Augeninnendrucksenkende Medikamente:

z. B.

GANFORT - Hersteller Allergan: zur Senkung des IOP/IOD bei erwachsenen mit Offenwinkelglaukom oder okuläerer Hypertension.

 

Tel.

+49(89) 48 950 630

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Meister Optik
Rosenheimer Str.
 40

81669 München

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag10:00 - 19:00
Samstag10:00 - 14:00
Samstag 28. September Geschlossen

Druckversion Druckversion | Sitemap
CopyrightMeisterOptik, Rosenheimer Str. 40, 81669 M, 08948950630