Amsler-Tafeln

Die Amsler-Tafeln dienen der Beurteilung zentraler und parazentraler Störungen durch Veränderungen vor allem bei Makulaerkrankungen. Der Patient beurteilt je nach Testtafel, ob das Gitter vollständig ist und ob alle Linien gleichmäßig oder aber stellenweise schwächer, wellig oder verzerrt erscheinen.

 

Amsler-Tafeln sind einfache und zugleich sehr wertvolle Teste. Allerdings ist er auch von der Beobachtungsgabe des Patienten abhängig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
CopyrightMeisterOptik, Rosenheimer Str. 40, 81669 M, 08948950630