Polarisierende Gläser

 

Einfach ausgedrückt ist ein polarisierendes Brillenglas in einer Vorzugsrichtung/Meridian besonders Lichtdurchlässig. In der dazu senkrechten ist das Glas hingegen Lichtundurchlässig. Licht schwingt normalerweise in ALLEN Richtungen. Wie ein Lattenzaun, durch dem man eine CD durchwerfen möchte, geht nur in eine Richtung ganz gut! 

 

Diese Eigenschaft wird für optimale Sicht auf Schnee(Bodenwellen und unebenheiten), am und auf dem Wasser, Segeln und Surfen, regennasser Fahrbahn(die ist dann nicht mehr Spiegelglatt) oder beim Bergsteigen zur Kontraststeigerung genutzt. Reflektiertes Licht von glatten Oberflächen ist  polarisiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
CopyrightMeisterOptik, Rosenheimer Str. 40, 81669 M, 08948950630