Viele Umweltreize und Erreger können auch das Auge reizen oder beeinträchtigen.

 

Partikel in der Raumluft, Feinstaub, Luftqualität, Wasserqualität in der Natur und in öffentlichen Bädern, viele Gesundheitsrisiken treten in den letzten Jahren in den Fokus der öffentlichen Meinungsbildung. Allein für die Beurteilung der Trinkwasserqualität sind neben den technischen, physikalischen und pharmakologischen Untersuchungen auch die Wirksamkeit von Eingriffen in die Wasserqualität bedeutend geworden.

 

Umwelteinflüsse betreffen in der Optometrie im wesentlichen Kontaktlinsenanwender. Es hat sich bewährt die Linsen nach dem tragen ca. 20 Sekunden in der Handfläche vorsichtig zu reiben. Aus der Sicht des Hygienikers ist die Desinfektion der Kontaktlnsen der wichtigste Pflegeschritt. Während des Aufenthaltes in einer desinfizierenden Lösung werden pathogene Keime auf der Kontaktlinse  inaktiviert. 

 

Für Brillenträger interessant sind Bakterien auf Brillen.

 

Tel.

+49(89) 48 950 630

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Meister Optik
Rosenheimer Str.
 40

81669 München

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag10:00 - 19:00
Samstag10:00 - 14:00
Samstag 11. April Betriebsurlaub

Druckversion Druckversion | Sitemap
CopyrightMeisterOptik, Rosenheimer Str. 40, 81669 M, 08948950630